Newsletter Stammgast-Programm

Tarife mit Zugangscode
Check in
Check out
Nächte


1. Zimmer
Erwachsene:
Kinder:
Zimmeranzahl: 


DANUBIUS BEST PRICE GUARANTEE

Wenn Sie direkt bei Danubius Hotels Group buchen, können Sie sicher sein, das Sie die besten öffentlich zugänglichen Hotelzimmerpreise bekommen. Sollten Sie irgendwo anders einen günstigeren öffentlich zugänglichen Preis innerhalb von 24 Stunden gerechnet ab Ihrem Buchungszeitpunkt finden, werden wir diesen Preis akzeptieren und Ihnen zusätzlich noch  einen Preisnachlass von EUR 30 geben, den Sie für Speisen, Getränke und weitere extra Leistungen des Hotels während Ihres Aufenthalts verwenden können.

Dieses Angebot unterliegt unseren Geschäftsbedingungen.

Sie können Ihren Anspruch durch das Ausfüllen unseres Online-Formulars geltend machen. Ansprüche können spätestens 48 Stunden vor der Eincheckzeit bei dem geeigneten Hotel geltend gemacht werden.


geschäftsbedingungen online-formular FAQ

Dr. med. Marie Micková

Interview mit Dr. med. Marie Micková

Gebürtig aus Bavorovi, welche im September dieses Jahrs ihr bedeutendes Lebensjubiläum beging, schloss zuerst das Mittelschulstudium in České Budějovice in 1967 ab und beendete noch in demselben Jahr durch die Abiturprüfung ihr weiteres Fachstudium als medizinische Laborantin. Nach erfolgreichem Studiumsabschluss der Medizinischen Fakultät der Karlsuniversität in Pilsen begann sie ihre berufliche Tätigkeit in 1975 als Sekundärarzt im damaligen Kurbetrieb Čs. Státní lázně Mariánské Lázně. Neben den Attesten in der inneren Medizin und FBRL erwarb sie später auch Zertifikate über Schulungsabschluss in den Fächern Diätverpflegung, Akupunktur und Bewegungsapparatsstörungen. Für ihr weiteres Fachwachstum sorgten Aufbaustudien in Bereich Diabetologie und Onkologie und auch aktive Beteiligung an verschiedenen Fachseminaren und Kongressen, genauso wie die Zusammenarbeit mit Fachgesellschaften. Die erworbenen Kenntnisse und Erfolge in der ärztlichen Praxis brachten mit sich die Position des Fachgaranten für die Rehabilitation a. s. (1993), des Oberassistenten der 1. Medizinischen Fakultät der Karlsuniversität in Prag (1998) und des Fachgarants für den Physiotherapieunterricht der Karlsuniversität in Marienbad (1999). Seit 1985 ist sie als Chefärztin der Kurorganisation tätig, in der Gegenwart ist sie Chefärztin im Kurhotel Hvězda – Skalník.


Wir haben in unserer Kureinrichtung eigentlich keine spezifische Anwendung, denn wir gestalten für jeden Patienten seinen individuellen Kurbehandlungsplan. Wir gehen immer davon aus, dass nicht nur ein Körperteil krank ist und deshalb behandeln wir nicht nur einen Körperteil, sondern den ganzen Menschen.

Ihre gesamte Kurbehandlung basiert auf der natürlichen Heilquellenbehandlung.

Meiner Meinung nach ist die beste Kurbehandlung die Gastherapie. Diese kann man dank unserem Sprudelgas applizieren, das unweit des Kurhotels Centrální Lázně emporsteigt. Es ist vulkanischen Ursprungs und heisst Mariengas und im wesentlichen aus 96 – 98% Kohlendioxidgas besteht. Unser Gas wirkt entzündungshemmend und schmerzlindernd und fördert die Geweberegeneration. Es hat noch eine besondere Wirkung, die vollkommen einzigartig ist und bestätigt wurde. Das Mariengas stimuliert die Produktion von sexuellen Hormonen bei Männern und Frauen. Aus diesem Grunde wird es mit Erfolg bei Menopause der Frauen und nach der Prostataoperation bei Männern zur Erhöhung ihrer Männlichkeit angewendet.

Zu unserer anderen Heilquelle, die in unseren Kureinrichtungen benutzt wird, gehört Moor. Moor ist stark mineralisiert und wirkt nicht nur durch seine Wärme, es wird als eine heisse Anwendung (42  ° C) in Umschlagsform verabreicht, sondern auch durch Vermittlung von Mineralienen und Huminsäuren. Es kommt zur besseren Durchblutung, Schmerzlinderung und Unterhautinfiltrate werden besser resorbiert.

Können Sie den Gästen des Kurhotels Hvězda auch einige neue spezielle Anwendungen anbieten?

Eine von ihnen ist Extremiter – die vakuumkompressive Therapie. Es handelt sich eigentlich um eine maschinelle Massage, wo durch Abwechseln von Unter- und Überdruck Dehnung von Unterhautgefässen und insbesondere Lymphwegen erfolgt. Sie wird bei der Behandlung onkologischer Erkrankungen verwendet. Gute Ergebnisse werden auch bei Diabetikern erzielt, die an Durchblutungsstörungen der unteren Extremitäten und Ödemen leiden. Nach einem dreiwöchigem Aufenthalt kann nachweisbar der Ödemumfang um 2-3 cm reduziert werden.

Ihren Gästen sollen auch andere interessante, s.g. frei verkäufliche Kuranwendungen angeboten werden. Können Sie einige von ihnen erwähnen?

Ja, ich möchte hier nur, z. B. die Vibrosauna nennen. Es geht dabei um ein Alpha-Massageverfahren, wenn Alpha-Wellen im Gehirn stimuliert werden und dadurch der Organismus harmonisiert wird.

Ein anderes Verfahren ist Vitasalin. Es handelt sich um eine ziemlich neue Anwendung, die auf der Quantenmedizin basiert. Anhand fein zerstreuter Dampfteilchen (eine Vitasol – Wasser - Mischung mit Salzen aus dem Toten Meer) können wir die Hautdurchblutung positiv beeinflussen, Atmungsfähigkeiten verbessern und den Organismus regenerieren und harmonisieren..

Beide erwähnten Verfahren haben nur ein Ziel – den komplexen Gesundheitszustand zu verbessern.

Massagen zählen traditionsgemäss zu den meist beliebten Kuranwendungen. Ist es auch der Fall bei Ihren Kunden? Können Sie auch eine interessante Neuigkeit anbieten?

Auch bei unseren Kunden zählen klassische Massagen zu den beliebtesten Kuranwendungen. Wir bieten jedoch auch Entspannungsmassagen und jetzt auch Thai-Massagen an. In diesem Fall handelt es sich um eine Kombination der klassischen Massage mit einer feinen Gelenkmobilmachung. Wir bieten selbstverständlich auch ein breites Angebot von Elektro- und Magnettherapien, aber auch Paraffinpackungen und Inhalationen an. Unseren Gästen stehen ganztäglich Bereitschaftsärzte und –krankenschwester zur Verfügung.

Und ein Wort abschliessend?

Unsere Kurhotels werden von den Kunden aufgesucht, die wirklich krank sind und kommen zu uns nur mit einem einzigen Wunsch: sich von der Krankheit zu erledigen. Wir sind bemüht, ihnen anhand natürlichen Heilquellen und unseren Kuranwendungen zu helfen. Es geht nicht darum, ihnen Tinkturen zu verordnen, aber das von uns gewährte Komplexkurbehandlungsprogramm kann die Lebensführung und –art ändern, Schmerzen lindern, mit denen sie zu uns zur Kur kommen. Selbstverständlich können wir keine Wunder tun, aber wir sind auch schon dabei, dies zu ändern.

Karte
Danubius Hotels Group
Facebook Google+ Youtube Twitter Flickr Instagram
Zuletzt
Angesehen
 
X